filmproject

The Last Planet


Ein STAR WARS FANFILM




The Last Planet ist mein erster offizielle Kurzfilm,
er erzählt die Geschichte von Master Rennay, die letzte Hoffnung der Rebellion und somit der Menschheit.

Es dauerte rund 400 Stunden um alle Lichtschwerter und die Anfangsszene zu animieren.
Erstmals hatte ich auch ein Budget von 750CHF Budget, welche freundlicherweise
von der Juko Speuz gesponsert wurden.

Folge Faultea Productions wenn du mehr zu den Filmen wissen willst:






Instagram

impressum